Hornig Gruppe

Nasse Wände? Feuchte Keller?

Vereinbaren Sie einen Ortstermin.

Nasse Wände?

Analyse für Hausbesitzer
Analyse für Planer



Kontakt

Abdichtungstechnik Hornig
Dorfstraße 25
24790 Ostenfeld
 
Telefon:

0800 - 9977220 (kostenfrei)

Ostenfeld: 04331-6969066
Kiel: 0431-5457800
Heide: 0481-88896
Flensburg: 0461-182366
Itzehoe: 04821-4084000
Hamburg: 040-85599555
Schleswig: 04621-855487
Rendsburg: 04331-148870
Bordesholm: 04322-692877
Neumünster: 04321-301633

Fax:
04331-6969067

Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zum Kontaktformular

 


Lesen Sie hier aktuelle Kundenstimmen
für Michael Hornig -
Abdichtungstechnik Hornig

und informieren Sie sich über
unsere Leistungen.

Menschlichere Wirtschaft

"Der erste Schritt:
               die Analyse."

"Die Sanierung wird
        von uns persönlich erklärt."

"Endlich können Sie
        sich wieder wohlfühlen."

Hornig Abdichtungstechnik
Michael Hornig

SIVV - Befähigungsnachweis

Im November 2015 hat Herr Michael Hornig seine SIVV-Bescheinigung erhalten. SIVV steht für „Schützen, Instandsetzen, Verbinden und Verstärken von Betonbauteilen“.

 

Zum Erwerb der Bescheinigung besuchte Herr Hornig einen mehrtägigen Lehrgang im Bildungszentrum des Baugewerbes und legte seine Prüfung erfolgreich vor dem Ausbildungsbeirat Schutz und Instandsetzung im Betonbau beim Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein e.V. ab.

 

Der Lehrgang, welcher von dreizehn anerkannten Referenten geleitet wurde, umfasste neben den theoretischen Grundlagen einen Praxisanteil (z. B. Rissverpressung, Reprofilierung oder Lamellenkleben).   

 

SIVV

 

Mit diesem SIVV-Befähigungsnachweis hat unser Unternehmen die offizielle Befähigung Aufträge im Bereich der Betonsanierung anzunehmen und diese fachgerecht auszuführen. Eine erfolgreiche Bauwerkserhaltung muss objektgerecht geplant werden. Die Ausführung muss jederzeit kontrolliert werden, denn es dürfen nur geprüfte, geeignete Stoffe und Verfahren angewandt werden. 

 

 

 

 

 

SIVV 2Der Lehrganges umfasst folgende Kenntnisse und Fertigkeiten:

 

- Verarbeiten von Kunststoffen, sowie kunststoffmodifizierten Zementmörteln zum Schützen und Instandsetzen von Betonbauteilen.

- Füllen von Rissen und Hohlräumen in Tragwerken des Massivbaus mit kunststoff- und zementgebundenen Systemen

- Ausführung der Klebefugen von Bauteilen in Segmentbauart.

- Ausführung schubfester Klebbeverbindungen zwischen Stahlplatten und Stahlbetonbauteilen.

- Bauteilverstärkung mit Kohlefaserkunststoffen.